Category: Ausbildungsmanagement (page 1 of 2)

Arbeiten in einem globalen Unternehmen: Internationales Ausbildungsmanagement

Wer als Azubi oder dualer Student bei einem globalen Player anheuert, freut sich über die Chance, auch mal in einer Dependance im Ausland arbeiten zu können. Für die Personalverwaltung wäre das allerdings ohne eine passgenaue Software-Lösung ein kaum zu meisternder Spagat.

Weiterlesen

Ausbildung: Wichtigkeit von Bewertungen und Lernzielen

Ausbilder haben die Aufgabe, ihr Wissen an Auszubildende weiterzugeben. Dazu formulieren sie Lernziele, die von den Auszubildenden erreicht werden sollen. Abhängig davon, wie gut Auszubildende diese erreichen, werden die Azubis nach der Lehre übernommen. Für sie und den Betrieb steht also einiges auf dem Spiel. Umso wichtiger ist es, die Erreichung von Lernzielen während der Lehrzeit immer im Blick zu behalten. Eine HR Software kann dabei entscheidend unterstützen.

Weiterlesen

Rahmenlehrpläne für die neuen Pflegeausbildungen sind seit heute online

Das ist eine wirklich erfreulich Nachricht: Die Rahmenlehr- und Rahmenausbildungspläne für die ab dem 1. Januar 2020 beginnenden neuen Pflegeausbildungen sind online. Man findet diese auf der Internetseite des Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB). Der Download ist kostenfrei.

Weiterlesen

Rahmenlehrpläne und Rahmenausbildungspläne erarbeitet und übergeben

Ende Juni hat die Fachkommission nach dem Pflegeberufegesetz die von ihr erarbeiteten Rahmenlehrpläne und Rahmenausbildungspläne für die neuen Pflegeausbildungen dem Bundesministerium für Gesundheit (BMG) und dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) fristgerecht übergeben. Wie geht es nun weiter?

Weiterlesen

Das Pflegeberufegesetz 2020 einfach erklärt

Immer, wenn ein neues Ausbildungsgesetz in Kraft tritt, ist das für Arbeitgeber mit einer gewissen Anspannung verbunden. Es gibt neue Regelungen, Fristen und Vorgaben, die eingehalten werden müssen. Das zieht viele administrative To-dos nach sich. Aktuell steht der Pflegebereich vor einer Reformation. Das Pflegeberufegesetz löst ab Januar 2020 das bisher geltende Altenpflege- und das Krankenpflegegesetz ab. Es geht mit einer Neugestaltung der bisherigen Pflegeausbildung einher. Ziel ist es, die Ausbildungen zu modernisieren, attraktiver zu machen und so den Berufsbereich der Pflege insgesamt aufzuwerten. Was ändert sich konkret und was müssen Pflegeeinrichtungen und Pflegeschulen beachten?

Weiterlesen

Online-Berichtsheft in der Ausbildung

Online-Berichtsheft: Seit eineinhalb Jahren dürfen Auszubildende ihr Berichtsheft online führen. Was hier zu beachten ist.

Weiterlesen

Ausbildung und digitale Bildung

Drei Revolutionen haben die Arbeitswelt bereits in ihren Grundfesten erschüttert. Die erste brachte die Dampfmaschine, die zweite die Elektrizität, die dritte den Computer. Jetzt sehen wir uns der vierten gegenüber: Der digitalen Revolution. Experten meinen: Sie fällt noch radikaler aus als die anderen. Ein wichtiger Faktor, um mit ihr Schritt zu halten, sei digitale Bildung. Arbeitgeber sollten das bereits in der Ausbildung ihrer Lehrlinge berücksichtigen.

Weiterlesen

Ausbildung: Per App immer im Bilde

Die Nerven so mancher Arbeitgeber sind im Augenblick bis zum Zerreißen gespannt. Der Fachkräftemangel hat eine tiefe Schneise in den Ausbildungsmarkt gegraben. Das hat zu einem regelrechten Kampf um Talente geführt. Dem haben Unternehmen nur etwas entgegenzusetzen, wenn sie Kandidaten perfekte Bedingungen in ihrer Ausbildung bieten. Von technischer Seite kann hierbei ein Tool zum Ausbildungsmanagement perfekt unterstützen.

Weiterlesen

HR-Studien: Das sind die Trends, die HR bewegen

Die Arbeitswelt ist im Wandel und HR sitzt an der Stellschraube, entscheidende Weichen für die Zukunft zu stellen. Zum Beispiel gilt es trotz eines leer gefegten Arbeitsmarktes die richtigen Fachkräfte einzustellen, sie perfekt weiterzuentwickeln und ihnen die besten Bedingungen zu bieten, um sie zu halten. Welche Herausforderungen dabei auf HR zukommen, untersuchen verschiedene HR-Studien. Eine Übersicht.

Weiterlesen

Ausbildungsmanagement: Das erwarten die Generationen Y und Z

Die Generationen Y und Z waren in den letzten Jahren immer wieder Gegenstand der Forschung. Vieles macht die so genannten Millennials und ihre Nachfolgegeneration zu einem begehrten Studienobjekt. Zum Beispiel gehören sie zu den jüngsten Gruppen, die auf den Arbeitsmarkt strömen. Und: Sie teilen eine einzigartige Kindheitserfahrung. Sie sind die ersten Generationen, die in Zeiten des frei verfügbaren Internets aufgewachsen sind. Das hat ihr Verhalten und ihre Erwartungshaltung gegenüber Arbeitgebern stark beeinflusst. Bereits im Ausbildungsmanagement sollte dem Rechnung getragen werden.

Weiterlesen

Older posts