Tag: Weiterbildung (page 1 of 2)

Distance Learning: Warum dieser Weiterbildungsart die Zukunft gehört

In der Hochphase der Corona-Pandemie haben viele Betriebe ihre Mitarbeiter ins Homeoffice geschickt. Damit die Weiterbildung ihrer Arbeitnehmer in dieser Zeit nicht auf der Strecke blieb, griffen sie verstärkt auf Distance Learning zurück und sind auf den Geschmack gekommen: Viele wollen am Lernen aus der Ferne festhalten. Aber was ist das genau? Und wie kann es in einem Betrieb implementiert werden? Wir haben die Antworten.

Weiterlesen

3 Fragen an Andreas Nau – „Bildung ist der Schlüssel, der die Zukunft aufschließt“

Jedes Jahr am 8. September erinnert die UNESCO am Welttag der Alphabetisierung daran, dass 750 Millionen Menschen nicht richtig lesen und schreiben können. Bildung liegt Andreas Nau am Herzen. Im Kurzinterview erklärt er, warum lebenslanges Lernen heute so wichtig wie nie zuvor ist.

Weiterlesen

Die besten 25 Artikel zu Bildungsmanagement und Personalentwicklung

Die besten 25 Artikel zu den Themen Bildungsmanagement und Personalentwicklung aus Sicht unserer Leser.

Weiterlesen

Personalentwicklung: Definition, Vorgehen und Maßnahmen

Personalentwicklung gewinnt an Bedeutung. Aus zwei Gründen: Arbeitgeber, die ihre Angestellten halten und binden wollen, sollten in sie investieren und sie durch gezielte Entwicklungsmaßnahmen unterstützen. Der Effekt: Motivation und Zufriedenheit. Grund Nummer zwei: Auch ein Unternehmen profitiert davon, wenn das Know-how der Mitarbeiter stets up-to-date ist. Hierbei kann eine performante HR-Software entscheidend helfen.

Weiterlesen

Employee Self Service: Der Arbeitnehmer ist König

Wie heißt es in der Dienstleistungsbranche so schön? Der Kunde ist König. Das sollte aber nicht nur für Gastronomie, Einzelhandel oder andere Gewerbe mit direktem Kontakt zum Kunden gelten. Auch für Personalabteilungen wäre das ein gutes Motto. Schließlich ist HR auch ein Dienstleister. Für interne Kunden nämlich: die eigenen Mitarbeiter. Und auch diese gilt es zufriedenzustellen. Die Einführung von Employee Self Service könnte da einiges erleichtern.

Weiterlesen

Die Zukunft von HR: Quo vadis Personalentwicklung?

HR steht beim Thema Personalentwicklung vor Herausforderungen. Reichte es früher, ab und an eine Weiterbildung für Mitarbeiter zu organisieren, muss der Bildungspegel heutzutage kontinuierlich aufgefrischt werden. Denn niemals war die Halbwertszeit von Wissen geringer als heute. Treiber ist die Digitalisierung, die in allen Wirtschaftsbereichen für ein immer größeres Tempo sorgt. Wie es HR gelingen kann, die eigene Mannschaft mit einer angemessenen Personalentwicklung für das rasante Digitalzeitalter zu rüsten.  

Weiterlesen

Lernkultur entscheidet über Teilnahme an Weiterbildungen

Mitarbeiter, die selbstständig an Weiterbildungen teilnehmen möchten, haben oft einen höheren Lerneffekt. Doch wie kann man seine Mitarbeiter dazu motivieren. Welche Angebote wünschen sie sich? Die Hochschule für angewandtes Management hat mit der Vodafone Stiftung und dem Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) eine Studie veröffentlicht, die Ihnen Aufschluss über diese Fragen gibt.

Weiterlesen

In der Weiterbildung gelten regionale Unterschiede

Das Konzept des lebenslangen Lernens hat sich bereits in unserer Gesellschaft etabliert. Gerade bei der zunehmenden Digitalisierung verändert sich die Welt so schnell, dass gestern gelerntes bereits morgen veraltet sein kann. Dagegen hilft es, wenn Unternehmen ihre Mitarbeiter beständig weiterbilden – was viele inzwischen auch tun.

Weiterlesen

Warum es sich lohnt die Weiterbildung Ihrer Mitarbeiter zu bezahlen

25 Prozent aller Arbeitnehmer spielen mit dem Gedanken an Kündigung. Das ist jeder vierte Mitarbeiter. Diese Zahl ist erschreckend. Die Gründe dafür sind natürlich äußerst vielfältig. Trotzdem gibt es grundlegende Dinge, mit denen Sie die Bindung Ihrer Mitarbeiter an das Unternehmen stärken können. Förderung durch Fort- und Weiterbildung ist dabei ein erheblicher Faktor. Vor allem für A-Mitarbeiter, also die Kräfte, die Sie unbedingt halten sollten, ist dies ein wichtiges Kriterium.  Für Sie sind fehlende Karriere- und Entwicklungsmöglichkeiten der Hauptgrund für einen Jobwechsel.

Weiterlesen

Die Ergebnisse des Berufsbildungsbericht 2015

Nach wie vor ist das duale System der beruflichen Bildung die wichtigste Quelle für den zukünftigen Fachkräftebedarf. Über eine halbe Million Menschen steigen über eine Ausbildung ins qualifizierte Berufsleben ein. Den bisherigen Erfolg belegt auch die Jugendarbeitslosigkeitsrate, die mit 7,4 Prozent weit unter den anderen in der Europäischen Union liegt.
Weiterlesen

Older posts