Medien

Auch der Chef lernt nie aus und braucht neue Impulse

Führung: Das Stichwort vom lebenslangen Lernen macht die Runde. Meist wird damit das Arbeitsleben von Arbeinehmern charakterisiert, aber Chefs sind nicht ausgenommen. 

Als Geschäftsführer eines IT-Unternehmens beschäftigt sich Andreas Nau mit Cloudlösungen, User-Experience oder Apps für mobile Geräte. Aber wenn es um seine Weiterbildung geht, ist der Easysoft-Chef eher old fashioned: Er liest Bücher oder tauscht sich persönlich mit andern Unternehmern aus. "Ich muss in meinem Tempo lesen und anstreichen können", so der 54-Jährige, der auch zu Hause einige Abende mit Unternehmerbiografien und Managementliteratur verbringt und etwa 20% seiner Arbeitszeit in die eigene Weiterbildung investiert. (...)

Lesen Sie den vollständigen Artikel. Das PDF steht Ihnen anbei zum Download zur Verfügung.

1 / 6

2 / 6

3 / 6

4 / 6

5 / 6

6 / 6

1 / 6

2 / 6

3 / 6

4 / 6

5 / 6

6 / 6

1 / 6

2 / 6

3 / 6

4 / 6

5 / 6

6 / 6

Wir verwenden Cookies. Indem Sie auf OK klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.
Datenschutzerklärung

OK