PROGRAMM

22. MAI 2019

09:15 Uhr – Get Together

09:45 Uhr – Begrüßung / Neues von easySoft

11:15 Uhr – Kaffeepause

11:45 Uhr – Workshops I

12:45 Uhr – Mittagspause

14:00 Uhr – Barcamp

15:15 Uhr – Kaffeepause

15:45 Uhr – Hauptvortrag 1

16:45 Uhr – Tagesabschluss im Plenum

18:00 Uhr – Abendveranstaltung

23. MAI 2019

09:00 Uhr – Begrüßung

09:15 Uhr – Workshops II

10:15 Uhr – Hauptvortrag 2

11:15 Uhr – Pause

11:45 Uhr – Workshops III

12:45 Uhr – Mittagessen

13:45 Uhr – Workshops IV

14:45 Uhr – Kaffeepause

15:15 Uhr – Workshops V

16:15 Uhr – Abschluss im Plenum

ca. 16:30 Uhr – Ende der Veranstaltung

ÜBERSICHT WORKSHOPS

22. MAI 2019

 

WORKSHOPS I // 11:45 Uhr

Start in die Theoretische Ausbildung – der Stundenplan

Sie möchten Ihren Stundenplan nicht Tag für Tag planen? easySoft schafft z.B. mit der blockweisen Vorplanung eine praktische Möglichkeit zur Stundenplanung. Diese Möglichkeit und die Voraussetzungen der Stundenplanung zeigen wir in diesem Workshop.

Fortbildung: Beantragung, Genehmigungsworkflow und Reisekosten (neu)

Transparente und einfache Bedienung sowie ansprechendes Design: Lernen Sie den neu gestalteten Anmelde-Workflow kennen und die neuen Funktionen zu schätzen.

ER3 Basis

Wir geben Ihnen einen Überblick über die Möglichkeiten von ER3 und zeigen Ihnen ganz einfache Grundlagen, wie man mit ER3 zum Ziel kommt.
Dieser Workshop ist für Teilnehmer geeignet, welche noch nicht mit ER3 gearbeitet haben.

Neues Bewerbermanagement in der Ausbildung

Mit easySoft. Recruiting haben Sie die Möglichkeit Ihr individuelles Bewerbungsverfahren für Ihre Ausbildungsstellen abzubilden. Dabei können Sie jederzeit den entsprechenden Fachbereich über das Web-Frontend in die Entscheidungsfindung mit einbeziehen.

Datenschutz-Assistent

Der neue Datenschutz-Assistent greift Ihnen spürbar unter die Arme.
Wir zeigen Ihnen, wie Sie auf einfache Weise sicherstellen, dass alle Daten gesetzeskonform verwaltet und bereinigt werden.

BARCAMP // 14:00 Uhr

Informationen zum Barcamp

Bei einem Barcamp gibt es kein festes Programm. Der Ablauf wird spontan erstellt. Es gibt keine Referenten – nur Teilnehmer. Jeder hat die Chance den Ablauf und die Themen mitzugestalten. Haben Sie ein Thema, über das Sie sprechen möchten? Teilen Sie uns Ihr Anliegen mit, dann planen wir Ihr Thema ein.

E-Mail an: t.hoehn@easysoft.de

23. MAI 2019

 

WORKSHOPS II // 09:15 Uhr

Listenfunktionen und ihre Möglichkeiten

Die Listenansicht bietet in allen Bereichen viele Funktionen, die Ihnen die tägliche Arbeit leichter machen. Sie lässt sich für jede Anforderung beliebig anpassen. Erfahren Sie in diesem Workshop, wie Sie das Potenzial der Listenansicht nutzen.

Benutzung von Aufgaben in der Fort- und Weiterbildung

Rund um einen Kurs / ein Seminar müssen verschiedene Aufgaben erledigt werden, z.B. das Prüfen von Daten oder Ausgeben von Berichten und Formularen. Wir zeigen Ihnen, wie sich solche Vorlagen erstellen, bearbeiten und auswerten lassen.

ER3 für Fortgeschrittene

Sie sehen Tipps und Tricks rund um das Filtern, Gruppieren bzw. Arbeiten mit Parametern.
Die Grundlagen der Berichtserstellung sollten bekannt sein.

Best Practice Ausbildung in der Industrie inkl. Berichtsheft

Lernen Sie, wie easySoft für alle Beteiligten in der praktischen Ausbildung in Industrie und Handel effizient und innovativ eingesetzt werden kann. Von der Einsatzplanung bis hin zu einem digitalen Berichtsheft bieten sich Auszubildenden und Betrieben vielfältige Möglichkeiten.

Anbindung von Drittsystemen

In einer vernetzten Welt sind Schnittstellen das A und O eines schnellen Informationsaustausches und der "einmaligen" Eingabe von Daten. Sehen Sie anhand einiger Beispiele, welche Schnittstellen mit den easySoft Systemen sinnvoll und möglich sind.

WORKSHOPS III // 11:45 Uhr

easySoft-Supervisoren in der Ausbildung

In easySoft. Education sind grundlegende Konfigurationen für ein gutes und einfaches Arbeiten mit dem Programm sehr wichtig. Lernen Sie hier die wichtigsten Basiskonfigurationen kennen. Wir zeigen Ihnen wie Sie als Supervisor mit Benutzerverwaltung, Geschäftslogik und weiteren Grundeinstellungen umgehen können.

Neuerungen der Seminarplanung: Kopierassistent, Statusänderung und Serienbriefassistent

Seminarmanagement einfach gemacht! Erstellen Sie schnell und zuverlässig komplette Seminarangebote aus Vorlagen und nutzen Sie das einfache und schnelle Teilnehmermanagement - inklusive Versand von personalisierten Dokumenten.

ER3 in Publish

In easySoft. Publish gibt es die Möglichkeit ER3-Berichte einzubinden.
Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Funktionalität einbinden und konfigurieren können und stellen Beispielanwendungsfälle vor.

Recruiting mit Stellenmanagement

Anhand eines konkreten Anwendungsfalls werden die Möglichkeiten von easySoft. Recruiting präsentiert. Im Rahmen dessen wird der komplette Bewerbungsprozess demonstriert und exemplarisch „durchlaufen“.

Übersicht der Schulungs- und Fortbildungsmöglichkeiten bei easySoft

Effizienz und Freude beim Arbeiten mit easySoft! Erhalten Sie einen Überblick über unsere vielfältigen Schulungs- und Unterstützungsangebote, damit Sie das Potenzial Ihrer easySoft-Produkte voll ausschöpfen können.

WORKSHOPS IV // 13:45 Uhr

Praktische Einsatzplanung – gewusst wie

In diesem Workshop zeigen wir Ihnen, wie und welche Voraussetzungen Sie bei der praktischen Einsatzplanung beachten sollten und wie Sie z.B. mit ehemaligen Kursteilnehmern oder Kurswechslern umgehen.

Rechnungsstellung mit easySoft. Seminar

Lernen Sie die Möglichkeiten der Rechnungsstellung aus easySoft. Seminar kennen: Anlegen und Verwalten von Leistungen, Rechnungen generieren aus Kursteilnahmen, Export von Rechnungen an die Finanzbuchführung.

ER3-Viewer

In easySoft. Education haben Sie die Möglichkeit, ER3-Berichte direkt in die Oberfläche zu integrieren. Diese werden mit den verwendeten Daten synchronisiert.
Wir zeigen Ihnen, welche Vorteile dies bietet und wie Sie es umsetzen.

Best Practice Fortbildung

Impulse aus der Praxis - In diesem Workshop haben Sie die Möglichkeit, Personalentwicklung mit easySoft hautnah kennenzulernen. Profitieren Sie von Kundenerfahrung in der Umsetzung von Genehmigungsworkflows, Pflichtqualifikationen und Qualifikationsprofilen.

Zusammenspiel der easySoft-Systeme und E-Learning-Plattformen

Der Einsatz von E-Learning-Systemen in der Erwachsenenbildung nimmt immer mehr zu. Die Vorteile liegen auf der Hand: ort- und zeitunabhängige Schulung, auf die individuelle Lerngeschwindigkeit abgestimmt. Lernen Sie Möglichkeiten der Anbindung und Nutzung von E-Learning-Systemen in Verbindung mit Ihrer easySoft-Systemumgebung kennen.

WORKSHOPS V // 15:15 Uhr

Pflegeausbildung 2020 – die Umsetzung rückt näher

Ab dem 01.01.2020 ist das Pflegeberufereformgesetz in den Pflegeschulen umzusetzen. Entsprechend des aktuellen Standes der bundesweiten Regelungen werden wir die erforderlichen Planungsschritte in der Kursplanung, Theorie- und Praxisplanung in easySoft vorstellen.

Kursveröffentlichung in Publish (KIP)

Erleben Sie die neuen Möglichkeiten der Seminarveröffentlichung in easySoft. Publish.

ER3-Grafiken

Gewinnen Sie einen Einblick in die „Kür“ der ER3-Berichte.
Wir zeigen Ihnen wie Sie grafische Auswertungen in Ihre ER3 Berichte integrieren.

Möglichkeiten mit dem E-Mail-Assistenten

Wir zeigen Ihnen, wie Sie dieser Assistent in der Kursplanung und im Recruiting unterstützen kann.

Zukunftswerkstatt (Fokus auf Fort- und Weiterbildung)

Werfen wir einen Blick auf das zukünftige easySoft. Seminar & easySoft. Competence auf Basis der modernen .Net Technologie. Außerdem erhalten Sie erste Eindrücke der neuen browserbasierten Managementlösung, die in Punkto Design und Usability neue Maßstäbe setzt.

Veranstalter:
easySoft. GmbH
Konrad-Zuse-Weg 2
D-72555 Metzingen


Tel: +49 7252 5833-0
Mail: info@easysoft.de
Veranstaltungsort:
easySoft Anwenderkonferenz 2019
Landgut Stober
Behnitzer Dorfstraße 27-31
14641 Nauen (Ortsteil Groß Behnitz)