Tag: berufliche Weiterbildung

Microlearning in der betrieblichen Weiterbildung: Weniger ist mehr

In der betrieblichen Weiterbildung scheint weniger oft mehr zu sein. Stichwort: Microlearning. Hier wird Wissen kontinuierlich, dafür aber nur in winzigen Portionen vermittelt. Aus wissenschaftlicher Sicht gibt es für diese Vorgehensweise gute Gründe. Und dank digitaler Hilfsmittel ist Microlearning auch sehr gut in den Arbeitsalltag integrierbar.

Weiterlesen

Personalentwicklung: Definition, Vorgehen und Maßnahmen

Personalentwicklung gewinnt an Bedeutung. Aus zwei Gründen: Arbeitgeber, die ihre Angestellten halten und binden wollen, sollten in sie investieren und sie durch gezielte Entwicklungsmaßnahmen unterstützen. Der Effekt: Motivation und Zufriedenheit. Grund Nummer zwei: Auch ein Unternehmen profitiert davon, wenn das Know-how der Mitarbeiter stets up-to-date ist. Hierbei kann eine performante HR-Software entscheidend helfen.

Weiterlesen

Employee Self Service: Der Arbeitnehmer ist König

Wie heißt es in der Dienstleistungsbranche so schön? Der Kunde ist König. Das sollte aber nicht nur für Gastronomie, Einzelhandel oder andere Gewerbe mit direktem Kontakt zum Kunden gelten. Auch für Personalabteilungen wäre das ein gutes Motto. Schließlich ist HR auch ein Dienstleister. Für interne Kunden nämlich: die eigenen Mitarbeiter. Und auch diese gilt es zufriedenzustellen. Die Einführung von Employee Self Service könnte da einiges erleichtern.

Weiterlesen

Lernkultur entscheidet über Teilnahme an Weiterbildungen

Mitarbeiter, die selbstständig an Weiterbildungen teilnehmen möchten, haben oft einen höheren Lerneffekt. Doch wie kann man seine Mitarbeiter dazu motivieren. Welche Angebote wünschen sie sich? Die Hochschule für angewandtes Management hat mit der Vodafone Stiftung und dem Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) eine Studie veröffentlicht, die Ihnen Aufschluss über diese Fragen gibt.

Weiterlesen

In der Weiterbildung gelten regionale Unterschiede

Das Konzept des lebenslangen Lernens hat sich bereits in unserer Gesellschaft etabliert. Gerade bei der zunehmenden Digitalisierung verändert sich die Welt so schnell, dass gestern gelerntes bereits morgen veraltet sein kann. Dagegen hilft es, wenn Unternehmen ihre Mitarbeiter beständig weiterbilden – was viele inzwischen auch tun.

Weiterlesen